Alligatoren und Krokodile

Krokodile und Alligatoren in Florida

Wuchtige Körper, gepanzerte, grüne Haut und ein Maul voller spitzer Zähne – Floridas Alligatoren und Krokodile sind ein wahrhaft imposanter Anblick. Nirgendwo in den USA kommst du den Echsen so nah wie im Sunshine State. Wir verraten dir die wichtigsten Infos über diese faszinierenden Tiere, und wo du sie am besten beobachten kannst.

Alligatoren und Krokodile – Merkmale und Unterschiede

Alligatoren und Krokodile mögen sich auf den ersten Blick ähnlich erscheinen. Bei genauem Hinsehen zeigen sich jedoch deutliche Unterschiede: So besitzen Alligatoren ein dickeres Maul und leicht dunklere Haut als Krokodile. Anders als bei ihren Verwandten verdeckt der markante Oberkiefer die untere Zahnreihe. Außerdem halten sie sich fast ausschließlich in Süßwasser auf, da sie keine Salzdrüsen besitzen.

Beide Vertreter der Familie „Crocodylia“ sind hoch-effiziente Jäger, die sich in Millionen von Jahren entwickelt haben. Fische, Schlangen, Schildkröten, ja sogar Vögel und Säugetiere bis zur Größe eines Rinds stehen auf ihrem Speiseplan.

Die Tiere erreichen normalerweise eine Länge von etwa 3 m und bringen stattliche 200–400 kg auf die Waage. Allein deswegen ist Respekt vor den kaltblütigen Riesen geboten. Weder Alligatoren noch Krokodile machen gezielt Jagd auf Menschen. Unfälle kommen jedoch vor, wenn Zweibeiner zu nah an Uferböschungen spazieren gehen, in verbotenen Gewässern baden oder die Echsen absichtlich provozieren. Floridas Krokodile gelten als aggressiver, sind jedoch so selten, dass es kaum zu Kontakt mit dem Menschen kommt.

Alligatoren und Krokodile in Florida beobachten

Es ist fast unmöglich, in Florida Urlaub zu machen, ohne auf Alligator-Attraktionen zu stoßen. Bleibt nur die Frage: Wo kannst du die Echsen am besten beobachten?

In Gefangenschaft

Wer schon einmal die Südstaaten-Delikatesse „Gator Bites“ probiert hat, weiß: Alligatoren werden in Florida gezielt gezüchtet. Die größte Alligator Farm befindet sich in Homestead und beherbergt ganze 2.000 Exemplare. Hier kannst du neben der Fütterung auch beim sog. „Alligator Wrestling“ zusehen. Die Trainer vollführen brandgefährliche Stunts und packen die Echsen sogar am Maul – ein nervenaufreibendes Spektakel.

In Floridas Zoos und Aquarien müssen sich Alligatoren keine Sorgen machen, irgendwann in der Bratpfanne zu landen. Dort führen sie ein luxuriöses Dasein, liegen bräsig in der Sonne und lassen sich von Besuchern mit Fleischstücken füttern – vor allem für Kinder ein aufregendes Vergnügen. In ganzen 9 Zoos des Bundesstaats sind die Reptilien ein Dauergast – so z. B. im ZooTampa at Lowry Park, im Naples Zoo oder im ZooMiami.

Die Unterscheidung zwischen Tier- und Freizeitparks ist in Florida nicht immer ganz einfach. Und so kannst du Alligatoren und Krokodile vielerorts nicht nur als stiller Zaungast
beobachten. Wolltest du schon immer einmal einen süßen Baby Gator auf den Arm nehmen? Dann ist GatorWorld Parks bei Orlando eine Top-Adresse. Oder wie wäre es mit einer rasanten Seilrutschen-Fahrt über das Krokodilgehege? Diesen Wunsch erfüllst du dir im St. Augustine Alligator Farm Zoological Park. Dort bestaunst du außerdem das ausgestopfte Salzwasser-Krokodil Gomek – mit 5 m Länge ein rekordverdächtiger Brocken. Eine Partie Minigolf mit Blick auf einen See voller Alligatoren gefällig? Dann solltest du dir die Attraktion Smugglers Cove Adventure Golf in Fort Myers Beach nicht entgehen lassen.

In freier Wildbahn

Zoos und Aquarien sind eine gute erste Anlaufstelle, um die Echsen kennenzulernen. Doch wahre Naturburschen wird es bald zu den natürlichen Lebensräumen von Alligator und Krokodil ziehen.

Weltbekannt unter Tierfreunden ist natürlich der Everglades Nationalpark. Ganze 200.000 Alligatoren tummeln sich hier – du musst also schon viel Pech haben, um keinen zu sehen. Beliebt sind Airboat-Touren, auf denen dich erfahrene Guides zu den besten Alligator-Spots bringen. Mit etwas Glück siehst du dort auch die selteneren Krokodile. Beide Spezies existieren in den Everglades nämlich nebeneinander.

Auf Wanderwegen wie dem Tamiami oder Anhinga Trail kannst du die Echsen ebenfalls erspähen. Oder du erkundest den „Fluss aus Gras“ auf eigene Faust zu Wasser. Z. B. kannst du mit dem Kajak auf dem Nine Mile Pond nahe Homestead fahren und nach Alligatoren und Krokodilen Ausschau halten – aus sicherer Entfernung, versteht sich.

Es gibt noch mehr Orte in Florida, an denen du gute Chancen auf Alligator-Sichtungen hast – darunter:

  • Oasis Visitor Center (Big Cypress Preserve)
  • Myakka River State Park (Sarasota County)
  • Wakulla Springs State Park (Tallahassee)
  • Hillsborough River State Park (Tampa Bay)
  • Corkscrew Swamp Sactuary (Naples)
  • Ocala National Forest (Orlando).

Übrigens: Gäste in Cape Coral sollten unbedingt einen Abstecher zur J. N. “Ding” Darling National Wildlife Refuge auf Sanibel Island machen. Die dortigen Mangrovenwälder sind ein Refugium für Alligatoren, die im Wasser auf Beutefang gehen oder sich an Uferböschungen sonnen. Allerdings solltest du dich beeilen: Durch einströmendes Salzwasser aus dem Meer schwindet der Lebensraum für die Echsen stetig.

Krokodile in Florida beobachten

Willst du Floridas Krokodile nicht in Gefangenschaft, sondern in freier Wildbahn sehen? Dann brauchst du einen langen Atem und viel Glück. Nur noch etwa 2.000 Exemplare leben im Sunshine State, vor allem im tropischen Süden des Bundesstaats. Lohnenswerte Krokodil- Spots sind neben dem Everglades Nationalpark unter anderem:

  • Biscayne Bay und Florida Bay (südlich von Miami)
  • Yachthafen der Stadt Flamingo (südliche Everglades)
  • Kühl-Kanäle des Turkey Point Elektrizitätswerks (Miami Dade County)
  • Sanibel Island (südwestlich von Cape Coral)
  • Kanäle und Strände von Key Largo bis Key West.

Obwohl die Art immer noch stark bedroht ist, wächst die Krokodil-Population seit einigen Jahren. Und so ist es durchaus wahrscheinlich, dass die Echsen auch in anderen Regionen Floridas bald wieder häufiger zu sehen sind.

GCV

Hallo, ich bin Sascha der Eigentümer und Geschäftsführer von GCV - Gulf Coast Vacation. Ich begrüße Dich auf unserer Website und hoffe, dass Dir eines unserer schönen Häuser gefällt. Zusammen mit meinem Team sorgen wir jeden Tag dafür, dass sich unsere Gäste in unseren Ferienhäusern rundum wohlfühlen. Wenn Du Fragen hast, schreibe uns bitte eine Nachricht! Wenn Du eine Buchungsanfrage stellen möchten, kannst Du dafür schnell und einfach das Buchungsformular benutzen. Wir bemühen uns, Deine Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten und würden uns freuen, Dich bald als Gast bei uns begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Dir alles Gute, Euer Sascha.

Related posts

Manatees in Florida

Manatees

Manatees – Floridas sanfte Riesen, auf Deutsch auch Rundschwanzseekühe genannt, kommen in tropischen Gewässern vor der Küste Westafrikas und Zentralamerikas sowie im…

Read More

Delfine in Florida

Delfine

Glitzernde Leiber, lustiges Schnattern und ein Lächeln, das nicht nur Kinderherzen verzaubert – es ist kein Wunder, dass Delfine zu…

Read More

Join The Discussion

Suchen

Dezember 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Haustiere
Größe
Preis
Einrichtung
Vor Ort / Umgebung

Compare listings

Compare